Fahrzeug: Rettungsdienst

B 3 Feuer groß

B 3 Feuer groß

Angebranntes Essen auf dem Herd sorgte in Hönnepel für einen Einsatz. Die Küche wurde mittels Wärmebildkamera kontrolliert und stromlos geschaltet. Die Wohnung wurde gelüftet und anschließend an den Eigentümer übergeben.

B 1 Feuer klein

B 1 Feuer klein

Durch einen defekten Brandmelder wurde der Alarm ausgelöst und die Feuerwehr musste nicht tätig werden.

B 3 Feuer groß

B 3 Feuer groß

Lage Wohnungsbrand, 1 Hund im Haus, in der Küche brannte ein Elektrogerät.
Maßnahmen Ein Trupp unter PA ins OG zur Rettung des Hundes. Über die Terassentür Zugang zum Erdgeschoss verschafft. Ein Trupp unter PA zur Brandbekämpfung in die Küche. Wohnhaus mit Überdrucklüfter belüftet. Betreuung des Sohnes und Übergabe an den Rettungsdienst. Der Hund wurde gerettet und direkt vom Besitzer zum Tierarzt gefahren.
H 1 Hilfeleistung klein

H 1 Hilfeleistung klein

Lage Türöffnung, Person in der Wohnung, Rettungsdienst vor Ort
Maßnahmen Die Türe wurde von der Feuerwehr geöffnet.
H 1 Hilfeleistung klein

H 1 Hilfeleistung klein

Lage Ein 2 Jähriges Kind war in einem PKW eingeschlossen.
Maßnahmen Das Kind wurde durch die FF befreit.
H 1 Hilfeleistung klein

H 1 Hilfeleistung klein

Lage Eine Person war auf dem Garagendach und kommt nicht mehr runter
Maßnahmen Die Person wurde mit DLK vom Garagendach gerettet.