B 1 Feuer klein

B 1 Feuer klein

Datum: 7. August 2020 
Alarmzeit: 22:59 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 8 Minuten 
Einsatzort: Kalkar 
Mannschaftsstärke: 15 


Einsatzbericht:

Heimrauchmelder löst aus- Drehleiter kann nicht zur Einsatzstelle vorfahren

Am 07.08.2020 um 22:59 Uhr wurde der Löschzug Kalkar Mitte zu einem ausgelösten Heimrauchmelder in einem Wohnhaus in Altkalkar alarmiert. Ein Nachbar hatte den Alarmton des Heimrauchmelders gehört und sofort die Feuerwehr verständigt. Die Doppelhaushälfte in der Schillerstraße konnte durch das erste eintreffende Löschfahrzeug mit etwas Rangierarbeit erreicht werden. Durch die schmale Straße und die dort parkenden PKWs konnte die Drehleiter nicht bis zum Einsatzort vorfahren.

Nach erster äußerlicher Erkundung des Hauses, in dem sich keine Bewohner aufhielten, wurde versucht mittels eines Spezialgerätes die Eingangstüre zu öffnen. Da diese mit einem Sicherheitsschloss ausgestattet war musste jedoch ein Fenster eingeschlagen werden um Zutritt zum Haus zu erlangen. Im Haus konnte keine Ursache des ausgelösten Brandmelders ermittelt werden.

Die Einsatzstelle wurde anschließend an das Ordnungsamt und die Eigentümer übergeben.

Wir bitten euch: parkt eure Fahrzeuge so, dass ein Einsatzfahrzeug mit etwa drei Metern Breite noch vorbeifahren kann. Im Notfall kann das lebensnotwendig sein.


Comments are closed.