Fahrzeug: Florian Kalkar 06 HLF 10-01

B 3 Feuer groß

B 3 Feuer groß

Angebranntes Essen auf dem Herd sorgte in Hönnepel für einen Einsatz. Die Küche wurde mittels Wärmebildkamera kontrolliert und stromlos geschaltet. Die Wohnung wurde gelüftet und anschließend an den Eigentümer übergeben.

B 1 Feuer klein

B 1 Feuer klein

Ein Feuer im Heckbereich eines Traktors wurde gelöscht und mit der Wärmebildkamera kontrolliert.

B 1 Feuer klein

B 1 Feuer klein

Eine Zeder brannte in voller Ausdehnung. Mittels C-Rohr konnte die Hecke zügig gelöscht werden.

C 2 CBRN Stufe 2

C 2 CBRN Stufe 2

Ein Schwimmbagger hat Öl verloren. Es wurden etwa 50 Meter Ölsperren ausgelegt. In Absprache mit der Unterwasserbehörde konnte der Einsatz dann beendet werden.

C 1 CBRN Stufe 1

C 1 CBRN Stufe 1

Diesel war auf eine Bundesstraße ausgelaufen. Der Diesel wurde aufgenommen und die Einsatzstelle abgesichert. Anschließend wurde diese an die Polizei übergeben.

H 3 Hilfeleistung groß

H 3 Hilfeleistung groß

Ein Boot war auf Grund gelaufen. Mit den FF Emmerich und Rees sowie der Polizei wurde eine Tauchpumpe eingesetzt und das Boot abgeschleppt.

C 1 CBRN Stufe 1

C 1 CBRN Stufe 1

Bei Ankunft waren zwei PKWs verunfallt, der Rettungsdienst war bereits vor Ort. Die Batterien wurden abgeklemmt und die Einsatzstelle gegen den fließenden gesichert bis diese an die Polizei übergeben werden konnte.

B 1 Feuer klein

B 1 Feuer klein

Ein kleiner Böschungsbrand im Bereich des Straßenrandes wurde bereits durch Anwohner abgelöscht. Die Einsatzstelle wurde abschließend kontrolliert.