Fahrzeug: Florian Kalkar 06 HLF 10-01

C 1 CBRN Stufe 1

C 1 CBRN Stufe 1

Eine ca 400 Meter lange Fettspur wurde abgesichert und die Einsatzstelle an eine externe Firma zur Reinigung übergeben.

B 3 Feuer groß

B 3 Feuer groß

Ein Motorbrand auf einem Sportboot. Beim Eintreffen des MZB der Niedermörmter wurde kein Feuer mehr festgestellt. Motorraunm per Wärmebildkamera kontrolliert. Keine weiteren Maßnahmen erforderlich.

B 3 Feuer groß

B 3 Feuer groß

Der Bereich wurde kontrolliert, keine Feststellung. Ein Fehlalarm

R 3 Unfallereignis

R 3 Unfallereignis

Beim Eintreffen der Feuerwehr war niemand mehr eingeklemmt. Die Unfallstelle wurde abgesichert und dem Rettungsdienst bei der Versorgung der Verletzten geholfen.

C 2 CBRN Stufe 2

C 2 CBRN Stufe 2

Es wurde gemeldet, das von einem Schiff im Sporthafen nach Gas riechen würde. Die Feuerwehr führte Messungen auf dem Schiff durch und das Schiff wurde gelüftet. Es wurde kein Gas festgestellt.

H 1 Hilfeleistung klein

H 1 Hilfeleistung klein

Der Leichnam wurde von der LG Grieth geborgen und der Polizei übergeben. Die LG Niedermörmter musste nicht tätig werden.

H 2 Hilfeleistung mittel

H 2 Hilfeleistung mittel

Es wurde von der Rheinbrücke aus eine Person zwischen zwei Bunen gesichtet.
Trotz intensiver Suche wurde keine Person gefunden und der Einsaz beendet.

Beteiligt waren neben der FF Kalkar noch Kameradinnen und Kameraden der DLRG, der FF Rees, der FF Emmerich sowie der Rettungsdienst.

H 1 Hilfeleistung klein

H 1 Hilfeleistung klein

Etwa 30 Rinder standen auf einem Inselbereich im Hochwasser. Nach Rücksprache mit dem Besitzer waren diese nicht in Gefahr. Der Einsatz konnte daraufhin ohne weitere Maßnahmen beendet werden.

H 1 Hilfeleistung klein

H 1 Hilfeleistung klein

An zwei Stellen lag loses Astwerk auf der Fahrbahn, das Astwerk wurde von der Feuerwehr beiseite geräumt.