Fahrzeug: Florian Kalkar 07 HLF 10-01

B 3 Feuer groß

B 3 Feuer groß

Friteusenbrand, bei eintreffen war dies bereits gelöscht. Durch die Feuerwehr wurden Lüftungsmaßnahmen durchgeführt. Eine Person wurde durch den Rettungsdienst vor Ort betreut. Die Einsatzstelle wurde anschließend der Polizei übergeben.

C 1 CBRN Stufe 1

C 1 CBRN Stufe 1

Nach einem Unfall waren Betriebsstoffe ausgelaufen. Die Betriebsstoffe wurden  abgestreut.

C 1 CBRN Stufe 1

C 1 CBRN Stufe 1

Vereinzelte Öltropfen wurden auf einem Parkplatz festgestellt. Ebenfalls  eine etwa 1km lange Ölspur festgestellt, diese wurde an eine Fachfirma übergeben.

B 3 Feuer groß

B 3 Feuer groß

Ein Melder hatte ausgelöst, es wurde keine Feststellung gemacht.

B 2 Feuer mittel

B 2 Feuer mittel

Ausgedehnter Heckenbrand von etwa 20 Meter Hecke. Diese wurde abgelöscht.

R 3 Unfallereignis

R 3 Unfallereignis

Bei einem Verkehrsunfall waren zwei Personen betroffen, es war keine Person eingeklemmt, eine jedoch im Fahrzeug eingeschlossen. Diese wurde befreit und dem Rettungsdienst übergeben.
Zur Unfallaufnahme wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

B 3 Feuer groß

B 3 Feuer groß

Brandmeldeanlage durch Wasserdampf ausgelöst, kein Einsatz für die Feuerwehr.

B 1 Feuer klein

B 1 Feuer klein

Bei einem Begleitfahrzeug für einen Schwertransport, könnte laut Fahrer die Kupplung gequalmt haben.

Vor Ort konnte keine Feststellung gemacht werden.