Fahrzeug: Florian Kalkar 07 MTF 01

B 1 Feuer klein

B 1 Feuer klein

Bei Bauarbeiten wurde eine Phosphorgranate gefunden. Der Kämpfmittelräumdienst und das Ordnungsamt wurden verständigt. Die LG Emmericher Eyland blieb zur Absicherung vor Ort.

H1 Hilfeleistung klein

H1 Hilfeleistung klein

Auf Grund eines Unwetters wurden 22 Einsätze im Stadtgebiet abgearbeitet. Es handelte sich um vollgelaufene Keller und Wohnungen. Diese wurden durch die Feuerwehr leer gepumpt.

Der Pressebericht dazu: Unwetter am 04.06.2021

Starke Gewitter und große Starkregenmengen verursachten seit zirka 21:55 Uhr in der Nacht vom 04.06. auf den 05.06.2021 viele Feuerwehreinsätze. Bis um 02.35 Uhr wurden 22 Einsätze abgearbeitet. Hierbei handelte es sich größtenteils um vollgelaufene Keller, Wohnungen und Straßen. Die Einsatzschwerpunkte lagen in den Stadtteilen Neulouisendorf, Altkalkar und Kalkar. Zum Einsatz kamen der Löschzug Kalkar, die Löschgruppen Appeldorn und Wissel unter der Leitung von Brandinspektor Johannes Fehlemann. Insgesamt waren 47 Feuerwehrleute im Einsatz.

C 1 CBRN Stufe 1

C 1 CBRN Stufe 1

Eine ein Kilometer lange Ölspur, die Feuerwehr sichert die Einsatzstelle ab. Fremdfirma zur Beseitigung der Ölspur.

B 2 Feuer mittel

B 2 Feuer mittel

Es handelte sich um ein genehmigtes Nutzfeuer mit starker Rauchentwickelung. Nach Rücksprache mit dem Ordnungsamt wurde das Feuer von der Feuerwehr gelöscht.

Die Löschgruppe Wissel konnte den Einsatz abbrechen.

C 1 CBRN Stufe 1

C 1 CBRN Stufe 1

Verrkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Beim Eintreffen der Feuerwehr war noch eine Person im Fahrzeug aber nicht im Auto eingeklemmt, wurde dann nach Rücksprache mit dem Notarzt von der Feuerwehr aus dem Auto befreit. Die Strasse wurde von der Feuerwehr gesäubert.

B 2 Feuer mittel

B 2 Feuer mittel

Funken schlugen beim Eintreffen aus dem Kamin. Der Kamin wurde gekehrt und ausgeräumt. Die Drehleiter und die LG aus Grieth und Emmericher Eyland/Huisberden mussten nicht tätig werden.

C 1 CBRN Stufe 1

C 1 CBRN Stufe 1

Eine Ölspur über mehrere Straßen war gemeldet worden. Die Straßen wurden abgesperrt und der zuständigen Reinigungsfirma übergeben.